· 

Aufnahmebereiche

Aufnahmebereiche - Was es gibt und was man darunter versteht

Da die Frage immer wieder aufkommt und Unklarheiten weit verbreitet sind möchte ich kurz und mit wenigen Worten die populärsten Aufnahmebereiche erklären und grob umreißen. Ich möchte gleich noch dazu sagen das ich hier auch Bereiche aufführe die ich nicht abdecken kann oder möchte.

 

  • Portrait – Unter einem Portrait versteht man die Abbildung einer oder mehrerer Personen. In der Regel wird der Kopf abgebildet, oft nimmt man die Schultern noch mit auf das Bild. Oft wird noch in Charakter-, Beauty- oder Ganzkörperportrait unterschieden.

  • Fashion – Unter diesem Aufnahmebereich versteht man in der Regel Ganzkörperaufnahmen bzw. auch Teilkörperaufnahmen mit einem besonderen Augenmerk auf die Kleidung.

  • Lifestyle – Darunter versteht man normal Aufnahmen die Szenen aus dem täglichen Leben darstellen sollen.

  • Bademode - Eigentlich nicht falsch zu verstehen, es geht um Aufnahmen mit aller Art von Badesportbekleidung.

  • Dessous - Wie es der Name schon verrät geht es bei diesem Aufnahmebereich um Aufnahmen in Unterwäsche von verschiedenster Form und Machart.

  • Teilakt - Hier gibt es schon öfters Missverständnisse. Unter diesem Aufnahmebereich versteht man Aufnahmen mit freien Oberkörper. Die primären Geschlechtsteile sind bekleidet.

  • Akt - Hierbei ist das Model unbekleidet und es entstehen Fotografien in denen auch der Schambereich sichtbar aber nicht im Fokus ist oder teilweise verdeckt ist. Hier unterscheidet man zum freizügigen Akt. Es können auch Teilaufnahmen von Körperpartien entstehen.

  • Freizügiger Akt - Bei diesem Aufnahmebereich steht der Intimbereich mit im Fokus des Bildes, die primären Geschlechtsteile sind komplett sichtbar.

  • Fetisch - Ein schwer zu erklärender Bereich da er sehr vielfältig ist. Es können z.B. Aufnahmen in Lack, Leder oder Latex sein. Auch der SM- und Bondage Bereich werden meist zum Fetischbereich gezählt.

  • Hochzeit - Alle Bildaufnahmen die während und im eine Hochzeit herum entstehen.

  • Bodypainting - Es geht um künstlerisch bemalte Körper und deren Ablichtung.

  • Laufsteg - Bilder die während einer Laufstegveranstaltung aufgenommen werden.

  • Theater - Muss man wohl auch nichts dazu sagen, es geht um Aufnahmen während einer Theaterveranstaltung.

  • Tanz - Die allgemeine Darstellung von Tanz in all seinen vielseitigen Varianten.

 

 Falls ihr noch Ergänzungen habt, freue ich mich über eure Kommentare. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0